kleidernest

Eine Garderobe für die Kleinen. Für das Baumhaus. Für die Fantasie. Ein textiler Korb, das Kleidernest, baumelt an einem Makrameeseil aus Wellenknoten. Ein Stück über dem Korb umschließt das Seil eine hölzerne Form, den Jackenzapfen. Die Kinder können ihre Habseligkeiten in den Korb hineinlegen und ihren Anorak am Jackenzapfen aufhängen. Mit Befestigung des Makrameeseils an einer Flaschenzugrolle kann das Nest in die „Baumwipfel“ hinaufgezogen werden.

Das Makrameeseil umfasst den Jackenzapfen und wird ein Stück weiter unten in die vier Stränge aufgeteilt und durch einen Holzring und Ösen im textilen Korb gewebt.

2 Kommentare zu “kleidernest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.