zeit am meer

Durchatmen, frei denken, reflektieren. Am Meer fällt dies ganz leicht. Eigentlich lässt einen dieses überwältigend große Etwas doch so unbedeutend klein fühlen. Aber vielleicht hat es genau damit etwas zu tun. Neben der unglaublichen Weite und den riesigen Wellen, die an den Strand rauschen, wirken die eigenen Probleme nicht mehr ganz so groß. Gegen den peitschenden Wind anlaufend erinnert man sich, wie viel Kraft in einem steckt. Und wenn ganz plötzlich die dicke, graue Wolkendecke aufreißt und das Wasser wunderschön blau funkelt, wird man daran erinnert, wie schnell sich alles ändern kann.

1 Kommentar zu “zeit am meer

  1. Long time reader, first time commenter — so, thought I’d drop a comment..
    — and at the same time ask for a favor.

    Your wordpress site is very simplistic –
    hope you don’t mind me asking what theme you’re using?
    (and don’t mind if I steal it? :P)

    I just launched my small businesses site –also built in wordpress like
    yours– but the theme slows (!) the site down quite a bit.

    In case you have a minute, you can find it by searching for „royal cbd“ on Google (would appreciate any feedback)

    Keep up the good work– and take care of yourself during
    the coronavirus scare!

    ~Justin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.